Thor 5 bald in guten Händen? Dieser großartige Regisseur ist bereit dafür!

Ein virtuoser Regisseur könnte durchaus die Regie von Thor 5 übernehmen, wenn Schauspieler Chris Hemsworth sich bereit erklärt, für einen neuen Film in die Marvel Studios zurückzukehren.

Thor Liebe und Donner machte einen Eindruck, aber nicht im positiven Sinne. Dies ist eines der auffälligsten Beispiele für den Niedergang des Film- und sogar Fernsehuniversums der Marvel Studios. Sogar sein Hauptdarsteller Chris Hemsworth gab zu, dass der Film es war „zu dumm“und dass die Spezialeffekte einfach nicht den Anforderungen entsprachen. Und wir können ihm trotz der Anwesenheit von Natalie Portman in der Besetzung, die, wie man sagen muss, auch in dieser Folge Mist gebaut hat, nicht anständig widersprechen. Trotzdem war dieses vierte Werk kein kommerzieller Erfolg und Thor 5 könnte Teil einer der nächsten Phasen des MCU sein.

Advertisement

Bei „Thor 5“ könnte ein Actionstar Regie führen

Derzeit ist Thor 5 nicht offiziell in Arbeit. Und wenn wir Taika Waititi, den Regisseur der letzten beiden Teile, nach seiner Meinung und einem Kommentar zu seinem Engagement fragen, ist das ziemlich klar. Er weiß nichts und hat andere Fische zum Braten. „Ich weiß nicht, ob das Gerücht wahr ist. Aber ich weiß, dass ich nicht involviert sein werde … Ich werde mich auf die anderen Filme konzentrieren, für die ich mich engagiere.“ hat er erklärt.

Ein von Marvel Studios erwarteter Ersatz? Soweit Thor 5 noch nicht validiert ist, nein, aber ein Anwärter ist gerade bekannt geworden. Der große George Miller, Regisseur der Kult-Saga „Mad Max“, könnte sich vorstellen, Chris Hemsworth in „Thor 5“ zu leiten. Und sogar alles andere, solange er den Schauspieler findet, der den neuen Bösewicht von „Furiosa: Eine Mad-Max-Saga“ spielt.

„Ich würde bei allem mit Chris zusammenarbeiten. Das würde ich wirklich tun. Er ist ein wunderbarer Schauspieler. Er verfügt über alle notwendigen Fähigkeiten. Ich meine, man muss körperlich sportlich, aber auch emotional und intellektuell sein, um diese sehr komplexen Rollen spielen zu können. Und sogar jede Rolle spielen. Ich hatte also großes Glück mit meiner gesamten Besetzung und insbesondere mit der Kompatibilität zwischen Anya Taylor-Joy und Chris. (über Comic-Buch). George Miller hofft daher, in „Thor 5“ oder einem anderen Film auf Chris Hemsworth zu stoßen, der seiner Meinung nach über alle erforderlichen Qualitäten verfügt.

George Miller, Anya Taylor-Joy und Chris Hemsworth bei einem Furiosa: A Mad Max Saga-Event. Bildnachweis: Warner.

Chris Hemsworth würde einen neuen Film nicht ablehnen

Und ist Chris Hemsworth trotz der Kritik in der letzten Folge bereit für Thor 5? Nun ja, aber es ist nicht bedingungslos. „Ich möchte nicht so lange weitermachen, bis die Leute so erschöpft sind, dass sie die Augen verdrehen, wenn sie mich auf der Leinwand sehen. Wenn ein Publikum das sehen möchte und wenn etwas darin ist, das wir spannend und unterhaltsam finden, dann ist das großartig. Ich habe noch keine Antwort, aber ich möchte. […] Wenn mir auf jeden Fall etwas Frisches, Einzigartiges und Unerwartetes für die Figur und ihr Universum angeboten wird, bin ich der Frage völlig offen gegenüber » er deutete ein paar Monate zuvor an.

Advertisement

Chris Hemsworth erklärte auch, dass es einer Änderung des Tons bedarf, damit seine Rückkehr relevant wird. Mit anderen Worten: Wir sollten nicht zu Extremen zurückkehren, wie es bei Love and Thunder der Fall war. Da George Miller bei „Thor 5“ Regie führte, konnte sein Wunsch erfüllt werden. Angesichts der unglaublichen Meisterschaft des Filmemachers im Actionkino wäre dies ein großer Haken für Marvel. Aber würde der Regisseur in die Form des Superheldenhauses passen? Das ist eindeutig eine ganz andere Geschichte…

Advertisement