So besiegt man Midra, Lord of Frenzied Flame, in Elden Ring: Shadow of the Erdtree

Also, Gamer, es ist Zeit, den Skorpion des Schattenreichs zu treffen; seht Midra, Lord of Frenzied Flame. Das gilt natürlich nur, wenn ihr ihn überhaupt findet. Midra ist einer der neuen Bosse, die in Elden Ring: Schatten des Erdbaumsalso wissen Sie, dass es dafür gemacht ist, Ihrem angeschlagenen Krieger das Leben schwer zu machen. Es ist nicht schön, von schweren Feuerangriffen getroffen zu werden, aber der Magmakopf-Boss ist nicht so unberechenbar. Mit der richtigen Ausrüstung und einigen gut getimten Ausweichmanövern haben Sie eine Chance.

Wo man Midra in Elden Ring findet: Shadow of The Erdtree

Bildquelle: FromSoftware über The Nerd Stash

Midra ruht sich unter Schmerzen an einem Ort namens Midra Manse in der Nähe der Abyssal Woods aus. Unzählige feindliche Soldaten, Kreaturen, Ritter und Hexen (die aus irgendeinem Grund Bücher halten) stehen Ihnen auf dem Weg dorthin im Weg. Wenn Sie jedoch schnell genug sind, können Sie ihnen einfach ausweichen und den ganzen Weg durchgehen.

Advertisement

Midra, Herr der rasenden Flamme, geheimer Eingang zum Herrenhaus
Bildquelle: FromSoftware über The Nerd Stash

Sobald Sie im Midra Manse sind, ist der Kampf gegen einige Feinde unvermeidlich. Gehen Sie vom Haupttor aus nach vorne, bis Sie eine Leiter auf der linken Seite erreichen. Folgen Sie dem Weg nach vorne, bis Sie jemanden „Nyaaargh“ rufen hören und unterwegs eine Grace-Site sehen. Weiter erreichen Sie eine Bibliothek im ersten Stock. Springen Sie nach unten, gehen Sie auf das große Gemälde an der Wand zu, das sich direkt unter Ihren Füßen befindet, und spammen Sie den Angriff, um einen geheimen Eingang freizulegen.

Von hier aus folgst du dem Weg und kletterst die Leiter hoch. Dann ziehst du den Hebel. Danach musst du nur noch nach unten springen, ganz nach vorne gehen und jedem einzelnen Feind auf dem Weg ausweichen. Du findest eine weitere Grace-Site und dann Midra im Schatten des Erdbaums.

So besiegen Sie Midra, den Herrn der rasenden Flamme

Midra im Elden Ring Schatten des Erdbaums
Bildquelle: FromSoftware über The Nerd Stash

„Wie abgrundtief dumm!“ sind die ersten Worte, die Sie hören, und dann sehen Sie eine schreckliche Zwischensequenz, in der Midra etwas Skelettartiges aus seinem Körper zieht und daraus eine Waffe herstellt. Igitt.

Die erste Stufe von Midra, Lord of Frenzied Flame, ist ein Kinderspiel. Bevor sich Midra in einen Höllendämon verwandelt, können Sie ihn mit Ihrer Klinge oder Ihren Kung-Fu-Fähigkeiten einfach zweimal angreifen. Der Rest der Show besteht jedoch nur darin, dass Sie den Flammen entkommen, bis Sie eine Öffnung finden.

Advertisement

Midra-Boss im Elden Ring Shadow of The Erdtree
Bildquelle: FromSoftware über The Nerd Stash

Hier sind alle Angriffe von Midra im Schatten des Erdbaums:

  • Laserfeuer: Das ist Midra, der Feuer schießt, während er langsam auf Sie zugeht. Einfache Übung: Weichen Sie hinter ihm aus und greifen Sie den Boss an, um ihm seine HP zu entziehen.
  • Greifer: Wenn Sie beim Angriff zu nah bei Midra bleiben, wird er versuchen, Sie zu fangen, was Ihrem Tarnished viel Gesundheit entzieht. Nachdem Sie erfolgreiche Angriffe gelandet haben, weichen Sie nach hinten aus, um der Gefahr zu entgehen.
  • Doppelschaukel: Midra schwingt sein Schwert zweimal, dem du leicht ausweichen kannst. Führe sofort einen Gegenangriff aus.
  • Dreifacher Klingenwirbelangriff: Midra schwingt sein Schwert zweimal und stürzt sich dann in eine unvorhersehbare Drehung. Aufgrund des kleinen Ruhefensters zwischen den Schwüngen und der Drehung könnte man meinen, man hätte die Chance anzugreifen. Das ist aber nicht der Fall. Die meisten Feuerring Bosse sind für ihre tickenden Angriffe bekannt und dies ist einer davon.
  • Rasanter Schlag: Wenn Sie etwas Abstand zu Midra halten, wird er versuchen, Sie mit einem wirbelnden Sprint zu erreichen, was Ihnen ein kleines Zeitfenster zum Angriff gibt, sobald Sie erfolgreich ausgewichen sind.
  • Dreifach-Schaukel: Dies ist der Triple Blade Spin-Angriff, aber statt einer Drehung schwingt Midra nur dreimal. Wenn sein letzter Angriff ein vertikaler Schwung war, nutzen Sie die Chance, Midra das Ausmaß seiner Dummheit zu zeigen.
  • Ultimativer Schlag: Wenn Sie Midra oft genug treffen, fliegt er hoch und zerschmettert dann den Boden zu Lava. Machen Sie sich keine Sorgen wegen des Feuers nach dem Angriff; Sie müssen nur Abstand zum Ziel gewinnen, wenn er kurz davor ist, zuzuschlagen. Versuchen Sie außerdem nicht, ihn anzugreifen, nachdem er fertig ist.
  • Flammenball: Midra schießt einen Feuerball mit sehr geringer Reichweite, der genauso aussieht wie sein Kopf. Kein Problem, bleib einfach von ihm fern.
  • Lufthammer: Wenn Sie Abstand vom Boss gewinnen, springt er mit einem heftigen Angriff auf Sie zu und schlägt dann mit einem trickreichen zweiten Zug zu. Weichen Sie zweimal aus, bevor Sie kontern.
  • Fünf Schaukel: Midra schwingt sein Schwert dreimal und gerade wenn Sie denken, er ist fertig, holt er noch zweimal aus. Weichen Sie nach hinten oder zur Seite aus und schon kann es losgehen.
  • Feuersturm: Das sieht vielleicht beängstigend aus, aber es ist leicht, Midra auszuweichen, während er diesen Mehrfachprojektil-Feuerangriff verwendet. Weichen Sie zweimal aus, und das war’s. Versuchen Sie jedoch nicht, ihn nach diesem Zug anzugreifen; es gibt dafür ein sehr kleines Erholungsfenster.

Merken Sie sich einfach das Angriffsmuster, timen Sie Ihre Ausweichmanöver und greifen Sie den Boss an, wann immer sich eine Gelegenheit bietet. Das ist alles, was Sie wissen müssen, um Midra, Lord of Frenzied Flame, in Elden Ring: Schatten des Erdbaums.

Advertisement