Geheimer Orisa-Buff, der in den jüngsten Patchnotizen in Overwatch 2 nicht erwähnt wurde

Overwatch 2-Spieler entdecken im neuesten Mid-Season-Patch von Overwatch 2 einen geheimen Buff für Orisa.

Erstveröffentlichung 10. Juli 2024, 10:26

Advertisement

Der kürzlich veröffentlichte Mid-Season-Patch für Overwatch 2 Season 11 wurde von vielen Fans nicht gut aufgenommen. Es scheint jedoch, dass ein geheimer Buff für den beliebten Tank Orisa unbemerkt geblieben ist. Dieser Buff hat zwar keine drastischen Auswirkungen auf Spiele mit niedrigerem Rang, ist jedoch für Spieler mit höheren Wettbewerbsrängen eine erhebliche Änderung.

Lassen Sie uns tiefer in den kürzlich ausgelassenen Buff für Orisa aus den Patchnotizen zur Saison 11 eintauchen, die bisherigen Reaktionen der Fans besprechen und seine möglichen Auswirkungen auf Overwatch 2 untersuchen. als Ganzes.

Spieler haben nach dem Mid-Season 11-Patch einen geheimen Buff für Orisas Javelin entdeckt

Der letzte Mid-Season-Patch für Saison 11, der als der schlechteste Patch aller Zeiten bezeichnet wurde, war für die meisten Spieler eine ziemliche Reise, da die Panzer ins Unermessliche verbessert wurden. Während Orisa einen einfachen Buff für ihre Fortify-Dauer erhielt (von 3,5 auf 4 Sekunden erhöht), scheint ein weiterer heimlicher Buff hinzugefügt worden zu sein. Während eines kürzlichen Streams, der alle untersuchte Änderungen durch das UpdateOverwatch 2 Wohnungen für Content-Ersteller von einem seiner Zuschauer gehört, dass Orisa mit seinem Energiespeer jetzt kritische Treffer verursachen kann.

Man kann jetzt mit Orisa Javelin Kopfschüsse abgeben und es steht einfach nicht in den Patchnotizen???

Was macht ihr alle, LOL @Blizzard_Entpic.twitter.com/Qzr1fEf6DO

— ANDR Gatsbyy💫 (@GatsbyyGames) 9. Juli 2024

Beim Testen des angeblichen Buffs auf dem Übungsplatz entdeckte Flats, dass der Energy Javelin einen Tracer mit vollem Gesundheitszustand mit einem Kopfschuss fast töten kann, selbst ohne den zusätzlichen Schaden durch einen Wandstift. Da diese Änderung nicht in den Patchnotizen dokumentiertes ist derzeit unklar, ob dies beabsichtigt war. Es handelt sich wahrscheinlich um einen unbeabsichtigten Effekt aufgrund anderer Backend-Änderungen und wird hoffentlich in Zukunft rückgängig gemacht.

Advertisement

Ihr Javelin selbst ist nicht so problematisch, wenn man eine solide Teamzusammensetzung hat, wie z. B. Sigma oder Winston, aber in einem 1-gegen-1 könnte es in Staffel 11 etwas nervig sein, auf Orisa zu treffen.gelinde gesagt. Das verheißt nichts Gutes, wenn man ihren Ruf in den vergangenen Staffeln von Overwatch 2 bedenkt.

Es ist wahrscheinlich, dass dieser Schadens-Buff für Orisas Javelin ein Ergebnis des jüngsten Tank-Buff-Patches ist und von den Entwicklern wahrscheinlich vor Saison 12 behoben wird. (Bild: Blizzard)

Orisa war schon immer ein umstrittener Held, entweder Sein eine extrem übermächtige Wand, die nicht zerstört werden kann (erinnern Sie sich an die Meta von Staffel 4?) oder ziemlich enttäuschend (Staffel 10 und 11, meiner Meinung nach). Mit dieser Änderung an ihrem Kit ist es ungewiss, wo sie in Staffel 11 und 12 stehen wird. Da jedoch alle Panzer dieses Mal verstärkt werden, wird sie wahrscheinlich Bleiben Sie ein leistungsstarker Panzer, um gegen die anderen anzutreten.

Advertisement