Eine katalysierende Kapriole – Komplettlösung für die Quest

Eine katalysierende Kapriole ist eine der neuen Quests, die Spieler abschließen können, sobald sie die Pulmehound-Pilgerfahrt-Quest für Hassian abgeschlossen haben. Wir werden die Quest „A Catalyzing Caper“ für Hassian in Palia behandeln.

Eine katalysierende Kapriole – Komplettlösung

Sobald Sie die Quest abgeschlossen haben, indem Sie die Flow-Batterie reparieren und mit Sifuu sprechen, startet die Quest „A Catalyzing Caper“ automatisch. Sie müssen sich auf den Weg zum Tempel der Flammen machen, den Sie gefunden haben Er folgt Taus Spur in der Pulmehound-Pilgerfahrt-Quest. Dort müssen Sie mit Hassian sprechen.

Advertisement

Lösen Sie das Rätsel, um die Tür zu öffnen

Hassian wird Ihnen sagen, dass Tau vorangegangen ist und die Tür sich hinter ihm geschlossen hat. Sie müssen das Rätsel lösen, um die Tür im Tempel der Flammen zu öffnen. Rüste deinen Bogen aus und schieße auf die folgenden Symbole unter den Feuerkesseln auf beiden Seiten des Weges:

  • 1. Symbol von rechts.
  • 2. Symbol von links.
  • 3. Symbol von rechts.

Diese Symbole werden auch der Reihe nach an den Wänden markiert, sodass Sie sie in der richtigen Reihenfolge abschießen müssen, um die Tür zu öffnen.

Erkunden Sie den Tempel

Sobald Sie die Tür geöffnet haben, gehen Sie zur rechten Seite und betreten Sie die erste Kammer auf der rechten Seite.

NOTIZ: Wenn Sie die Kammer nicht betreten können, starten Sie Ihr Spiel neu und Sie können hineingehen.

Advertisement

Untersuchen Sie das mysteriöse Wandgemälde

Wenn Sie die Kammer betreten, sehen Sie ein mysteriöses Wandgemälde und einen beleuchteten Kessel. Sie benötigen Sifuus Fackel, um mit dem beleuchteten Kessel zu interagieren. Sprechen Sie mit Sifuu und führen Sie den Dialog durch, um die Fackel zu erhalten. Interagieren Sie nun mit dem Kessel, um die Fackel anzuzünden, und interagieren Sie dann mit der hellen Kohlenpfanne auf der linken Seite des Wandgemäldes. Es öffnet den Weg zu einem Labyrinth.

Vervollständige das Labyrinth

Wenn Sie den Raum betreten, können Sie das Labyrinth im Flammentempel fertigstellen. Insgesamt gibt es drei Labyrinthe, die Sie absolvieren müssen. Für jedes Labyrinth müssen Sie Sifuus Fackel aus dem beleuchteten Kessel irgendwo im Labyrinth anzünden und sie auf dem Wandgemälde am Ende des Labyrinths verwenden, um das Labyrinth zu vervollständigen.

Sprich mit Hassian

Sobald Sie alle drei Labyrinthe fertiggestellt haben, müssen Sie die Kammer verlassen und zum Hauptbereich des Tempels zurückkehren. Hassian wird vor der letzten Kammer am Ende des Weges auf Sie warten. Gehe zu Hassian und sprich mit ihm.

Öffne die letzte Kammer

Um in die letzte Kammer zu gelangen, müssen Sie herausfinden, wie Sie die letzte Kammer im Tempel der Flammen öffnen können. Sie müssen vier Symbole der Reihe nach unter den Kesseln abschießen, die sich auf jeder Seite der Kammer befinden. Schieße die Pfeile in der folgenden Reihenfolge auf die Symbole:

  • 1. Symbol auf der linken Seite.
  • 1. Symbol auf der rechten Seite.
  • 2. Symbol auf der rechten Seite.
  • 2. Symbol auf der linken Seite.

Finden Sie einen Weg über die Lava nach Tau

Nachdem Sie die Kammer geöffnet haben, gehen Sie hinein und Sie werden Tau auf der anderen Seite der Lava sehen. Um zu Tau zu gelangen, müssen Sie einfach zu ihm gehen. Es wird eine unsichtbare Brücke geben, die Sie überqueren können, um nach Tau zu gelangen.

Löse das Wandrätsel

Wenn Sie Tau erreichen, sehen Sie den Ancient Rock Garden und ein riesiges Wandgemälde davor. Sie müssen das Wandgemälde-Rätsel lösen, indem Sie es richtig formen, um Kitsuu auf dem Wandgemälde zu bilden.

Sprich mit Hassian

Nachdem Sie das Wandrätsel gelöst haben, sprechen Sie ein letztes Mal mit Hassian, um die Quest abzuschließen.

Belohnung

Durch das Abschließen der Quest „Eine katalysierende Kapriole“ erhalten Spieler die folgenden Belohnungen:

  • 30 Bekanntheit
  • 5 Freundschaftspunkte mit Hassian
  • 5 Freundschaftspunkte mit Tau

Advertisement