ein Remake, das Sie beim Warten auf The Elder Scrolls 6 zum Träumen bringt

Das ehrwürdige Skyrim inspiriert die Spieler weiterhin, während sie auf The Elder Scrolls 6 warten. Einer von ihnen hatte Spaß daran, mit Unreal Engine 5 ikonische Schauplätze aus Bethesdas Flaggschiff-Titel nachzubilden.

Leo Torres teilt regelmäßig die Früchte seiner Arbeit an Skyrim. Was uns hier interessiert, ist die Nachbildung von Epervine (oder Falkreath auf Englisch). Und das Ergebnis ist eine absolute Augenweide. Siehe stattdessen.

Advertisement

Skyrim in großartiger Form auf Unreal Engine 5

Im Jahr 2016 veröffentlichte Bethesda als Special Edition ein Remaster des legendären Skyrim. Obwohl es einige positive visuelle Verbesserungen mit sich brachte, war es schwierig, mit der veralteten Engine auf dem neuesten Stand zu bleiben. Egal, die Fans haben mit Mods ihr Bestes gegeben, um diesen ehrwürdigen Titel aus dem Jahr 2011 auf den neuesten Stand zu bringen. Andere hatten sogar Spaß daran, das Spiel auf der Unreal Engine 5 nachzubilden, einer beeindruckenden und hochmodernen Engine.

Dies gilt insbesondere für Leo Torres, der uns ein Video zeigt, in dem er seine Nachbildung von Epervine hervorhebt. Durch die Verwendung der Nanite- und Lumen-Technologien der Unreal Engine 5 ist das Ergebnis absolut umwerfend. Ob es nun die exquisite Qualität der Texturen oder die verblüffend realistischen Lichteffekte sind, ein solches Fan-Remake ist eine wahre Augenweide.

Modernste Hardware für diese reguläre Unreal Engine 5

Dies ist nicht Leo Torres‘ erster Versuch mit Unreal Engine 5 oder seine erste Nachbildung von Skyrim auf dieser Engine, und sein Fachwissen ist deutlich sichtbar. Ihr Youtube Kanal ist tatsächlich voller ähnlicher Videos, jedes technisch spektakulärer als das andere. Um dieses Ergebnis zu erreichen, verfügt er über eine besonders muskulöse Maschine. Seine Konfiguration umfasst eine RTX 3090.

Daher nutzt es die NVIDIA-Grafikkarte, um die Vorteile der proprietären DLAA-Technologie zu nutzen. Dadurch bieten seine Videos eine besonders klare Darstellung hinsichtlich Anti-Aliasing und Texturen. Wenn Sie entkommen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich die anderen Videos von Leo Torres auf seinem YouTube-Kanal anzusehen. Ein Weg wie jeder andere, auf ein bestimmtes The Elder Scrolls 6 zu warten, das weiterhin heiß ersehnt wird, aber auf dem richtigen Weg zu sein scheint.

Advertisement

Advertisement