Call of Duty Black Ops 6 wird für neue Game Pass-Abonnenten kostenpflichtig sein

Nutzer der Microsoft-Dienste erwartet eine Überraschung: Abonnenten des Xbox Game Pass müssen einen Preis zahlen, wenn sie Call of Duty Black Ops 6 zum Start erhalten möchten.

Erstveröffentlichung 10. Juli 2024, 11:11

Advertisement

Das Warten auf Call of Duty: Black Ops 6 wird langsam dem Ende zuneigend da wir uns seiner Veröffentlichung im Oktober 2024 nähern. Während viele Xbox Game Pass-Spieler aufgeregt waren, als sie erfuhren, dass das Spiel verfügbar für Obwohl es am ersten Tag kostenlos ist, haben neue Abonnenten anscheinend nicht so viel Glück.

Lasst uns rübergehen die Einzelheiten zu dieser Änderung und warum Call of Duty: Black Ops 6 für neue Xbox Game Pass-Abonnenten kostenpflichtig sein wird, wenn das Spiel später in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Neue Xbox Game Pass-Abonnenten müssen für Black Ops 6 und höhere Abonnementgebühren zahlen

Der Wert des Xbox Game Pass zeigte sich schon immer in seiner großen Bibliothek exklusiver Titel, die jederzeit verfügbar sind, sowie in der Einbeziehung von Day-One-Releases für alle First-Party-Titel. Dies ändert sich jedoch mit dem neuesten Juli-Update, das die Abonnementpreise erhöht und einige Inhalte sperrt das war zuvor kostenlos zugänglich, wie Black Ops 6.

Mit den neuen Game Pass-Updates zahlen Neuabonnenten höhere Gebühren und für neue Titel wie Black Ops 6 einen geringeren Preis. (Bild: Microsoft)

Eine detailliertere Aufschlüsselung finden Sie unter Xbox Game Pass-Supportseitein dem alle Abonnementänderungen detailliert beschrieben werden. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:

Advertisement

  • Die Preise für Xbox Game Pass Core, PC und Ultimate steigen für neue Abonnenten.
  • Die Xbox Game Pass-Konsolenstufe wird für neue Abonnenten entfernt.
  • Eine neue Xbox Game Pass Standard-Stufe wurde angekündigt und wird bald verfügbar sein.

Das Wichtigste ist, dass Ihr Preis gleich bleibt, wenn Sie bereits Game Pass-Mitglied sind, und sich der Service nicht ändert – auch nicht auf der neuen, nicht mehr existierenden Game Pass Console-Stufe. Wenn Sie Ihr Abonnement jedoch zu irgendeinem Zeitpunkt kündigen, bestätigt der Xbox-Support, dass Sie als neues Mitglied gelten und alle Änderungen gelten.

Black Ops 6 wird zum Preis im Xbox Game Pass erhältlich sein – Details
Wir hoffen, dass das neue Xbox Game Pass-System den Start von Black Ops 6 nicht zu stark beeinflusst und dass der Preis für neue Abonnenten nicht zu hoch ist. (Bild: Activision)

Für Black Ops 6 bedeuten diese Änderungen, dass Sie, wenn Sie noch kein Abonnement haben, als neuer Abonnent gelten und daher bei der Veröffentlichung des Spiels zusätzlich bezahlen müssen. Dasselbe gilt für Benutzer des Console Game Pass mit bestehenden Abonnements, da keine neuen Abonnements verfügbar sein werden.

Letztendlich scheint es, als würde Xbox sein Abonnementmodell kürzen oder verschlanken. Während diejenigen von uns, die bereits ein Abonnement haben, davon nicht betroffen sein werden, werden neue Abonnenten mit höheren Kosten konfrontiert, insbesondere diejenigen auf der Konsole, die in Zukunft keine Optionen mehr haben werden. Es ist unklar, warum Xbox sich für diesen Weg entschieden hat und wie sich dies auf den Start von Black Ops 6 auswirken wird, da diese Entscheidung einen erheblichen Teil des Publikums ausschließen könnte. Wir müssen abwarten und sehen, wie sich dies entwickelt.

Advertisement