Benjamin Percys Wolverine-Serie endet mit der 50. Ausgabe

Marvel gab bekannt, dass diese Woche Wolverine #50 wird Benjamin Percys Serie beenden. Percy hat die Leser seit dem Debüt der Serie im Jahr 2020 auf eine ziemliche Reise mit dem Klauenmutanten mitgenommen. Der bevorstehende Relaunch der X-Men bedeutet jedoch eine neue Ära für Wolverine. Während Daredevils Saladin Ahmed und Immortal Thors Martin Coccolo Logans Aufgaben übernehmen, endet Percys Lauf mit einem Knall. Die übergroße letzte Ausgabe dieser Woche bringt den Sabretooth-Krieg zu einem dramatischen Ende, wobei Wolverine und Sabretooth sich gegenüberstehen.

Die jüngsten Ausgaben von Percy's Vielfraß sah, wie Sabretooth eine gefährliche Waffe in die Hände bekam, Forges Entmachtungswaffe. Der verrückte Bösewicht schoss dann mit der Waffe auf Wolverine und entzog ihm so erfolgreich seine Kräfte. Um die Sache noch schlimmer zu machen, taucht Sabretooths Sohn (Graydon Creed) auf, gerade als Wolverine machtlos wird, und tut, was sein Vater nicht kann: Wolverine töten. Die vorletzte 49th In der vorliegenden Ausgabe ist Wolverine mit einer Adamantium-Rüstung ausgestattet und verwendet eine magische Muramasa-Klinge für eine letzte Konfrontation mit Sabretooth.

Advertisement

Jetzt, Wolverine #50 bringt diesen Kampf mit einer 60-seitigen Schlussausgabe zu Ende. Benjamin Percy wird der Rivalität seines Lebens (oder zwei) mit dem, was Marvel den „finalen Showdown“ nennt, endlich ein Ende setzen.

Benjamin Percy und Wolverine

Obwohl dies das Ende von Percys Zeit mit Wolverine sein mag, ist der Autor nicht verbittert, die Zügel aus der Hand zu geben. Wenn er über die Serie spricht, sagt er, dass fünfzig Ausgaben „verdammt viel sind, wofür man dankbar sein kann“. Tatsächlich ist Percy schon viel länger mit Wolverine zusammen als nur diese fünfzig Ausgaben. Er schreibt seit etwa sieben Jahren an Logan, wenn man die Hörspiele, X-Force und die vielen anderen Spin-offs und Crossovers mit einbezieht. Das ist eine Menge Zeit, die er mit dem krallenbewehrten X-Man verbracht hat, und Percy ist überaus dankbar für diese Gelegenheit.

Wolverine #50 wird nicht nur die Haupthandlung abschließen, sondern auch einige feierliche Extras enthalten. Der Autor Larry Hama steuert eine Logan- und Jubilee-Geschichte bei, während Benjamin Percy den Künstler Javier Fernandez für eine Geschichte engagiert, die Logans viele Leben im Laufe der Jahre beleuchtet.

Wolverine #50 ist am 29.05. im Verkauf.

Advertisement

Advertisement